Integration von Schober Schweiz in KünzlerBachmann Directmarketing

Am 29. November 2019 haben sich KünzlerBachmann Directmarketing und Schober Information Group (Schweiz) das Jawort gegeben. Mit der Hochzeit hat die Braut ganz traditionell den Namen des Bräutigams übernommen. Seit dem 1.1.2020 tritt die Familie unter dem Namen KünzlerBachmann Directmarketing auf. Mit dem gemeinsamen Auftritt haben sich die Brautleute ein neues Familienwappen gegeben.

DAS BESTE AUS BEIDEN WELTEN – AUCH IM NEUEN LOGO

Mit der Hochzeit haben die zwei Dialogmarketing-Spezialisten das Beste aus ihren beiden Welten vereint. Auf der einen Seite standen Tradition, Persönlichkeit und ein ausgeprägter Qualitätsanspruch, die andere Seite brachte eine hohe Markenbekanntheit, Agilität und Online-Technologien mit dem entsprechenden Know-How in die Ehe mit ein. „Diese neue Verbindung eröffnet uns und vor allem dem Markt ganz neue Möglichkeiten. Offline und Online sind noch einmal deutlich näher zusammengerückt, Tradition und Innovation gehen Hand in Hand. Das spiegelt sich auch in unserem neuen Logo wieder; Mitarbeiter und langjährige Kunden auf Seiten von Braut und Bräutigam haben sich darin spontan wiedergefunden, das ist für mich der schönste Beweis dafür, dass uns der Spagat geglückt ist“, meint Stephan Obwegeser, seit dem 1. Januar neuer CDO / CMO von KünzlerBachmann Directmarketing.

MEHR SCHLAGKRAFT MIT NEUER ORGANISATIONSSTRUKTUR

Der Schweizer Full-Service-Anbieter mit über 120 Mitarbeitenden hat nicht nur seinen Aussenauftritt erneuert, auch Organisations- und Führungsstruktur sind auf die neuen Möglichkeiten und Chancen ausgerichtet worden. Langjährige Mitarbeiter und Führungskräfte sorgen in teilweise neu zusammengestellten Teams unter einer vereinten Geschäftsleitung dafür, dass die Kunden von KünzlerBachmann Directmarketing auch in Zukunft – noch gezielter – mit der richtigen Botschaft zur richtigen Zeit am richtigen Ort sind.

Mehr Infos über den Zusammenschluss

Bitte drehen Sie das Mobiltelefon.